Sommerakademie für Bildhauerei, Malen und Zeichnen

Kunst & Begegnung

Herzlich willkommen bei unserer Sommerakademie für Bildhauerei und Malerei in Azzano!

Wegen der Corona-Pandemie können wir momentan keine Kurse in Azzano anbieten. Wir informieren euch, sobald wir wieder starten können. Passt auf euch auf, bleibt gesund und hoffentlich bis bald, Euer Campo-Team

Am Campo sind uns die Bildhauerei und die Malerei ein ernsthaftes Anliegen. Aber bitte erstarren Sie nicht in Ehrfurcht vor der Kunst oder dem Handwerk. Machen Sie sich lieber mit Freude auf den Weg, nehmen Sie gutes Werkzeug in die Hand und machen sich ans Werk. Wir begleiten Sie in dem Prozess von der eigenen künstlerischen Idee bis zum vollendeten Kunstwerk.
Seit 40 Jahren kommen Menschen aus aller Welt, Viele wieder und wieder. Entdecken auch Sie diesen besonderen Ort des Lernens und des Genießens und lassen sich inspirieren.

Unsere Bildhauer- und Malkurse in der Toskana im Bergdorf Azzano laufen von Mai bis September, in Italiens schönster Jahreszeit. In unserem umfänglichen Programm finden Anfänger und Fortgeschrittene ein Angebot, das ihnen neue Perspektiven eröffnet und sie künstlerisch weiterbringt. Dafür sorgen unsere erfahrenen Dozenten, die alle selbst professionelle Künstler sind.

Campo ist umgeben von wunderbarer Natur, herrlichen Bergen und Flüssen und nah bei der Küste, mit den langen Sandstränden der Versilia.

Die weltberühmten Marmorsteinbrüche von Carrara, ganz in unserer Nähe üben seit jeher eine große Faszination auf Künstler aus aller Welt aus. Viele haben in unserer Gegend ihre Werkstätten und Ateliers eröffnet. Das künstlerische Ambiente und die grandiose Landschaft sind unschätzbare Inspirationsquellen.

Und so haben bei uns am Campo – am Eingang zur Toskana, bekannt für ihre Kunstschätze und die italienische Gastfreundlichkeit – schon sehr viele Menschen aus Europa und aller Welt ihren Einstieg in die Bildhauerei und die Malerei gefunden.

Seit der Gründung von Campo dell’ Altissimo ist unsere Sommerakademie für Viele ein Begriff geworden. Und ein Ort an dem Menschen mit ihren unterschiedlichen Persönlichkeiten, Erfahrungen und Geschichten nicht nur gemeinsam künstlerisch arbeiten, sondern auch zusammen Essen, Feiern und das italienische Lebensgefühl genießen.