Sommerakademie für Bildhauerei, Malen und Zeichnen

Kunst & Begegnung

Grundkurs Marmorbildhauerei

Zweiwöchig, für Anfänger und Fortgeschrittene

Terminübersicht/Buchen

Gönnen Sie sich zwei Wochen für die Beschäftigung mit der neuen Materie! Erst nach einer Weile gewöhnt man sich an den Stein und die italienischen Verhältnisse. Das Eintauchen in den Prozess des Marmorschlagens und das Üben der bildhauerischen Herangehensweise brauchen ihre Zeit.

Keine Angst vor Stein!

In den Bildhauerkursen bietet unsere langjährig erprobte Methode insbesondere den Anfängern einen behutsamen Einstieg. Unter fachkundiger Anleitung wird bester weißer Marmor aus den natürlichen Ressourcen gemeinsam ausgewählt und geborgen. Das natürliche Maß für das eigene Vorhaben ist das, was man auch selber heben oder bewegen kann: Formate von 15 bis 30 KG.

Zur Steinauswahl am Marmorflüsschen Serra
Es beginnt mit der Steinwahl am Marmorfluss
Die praktische Arbeit beginnt am ersten Kurstag
Es geht los
Bildhauerei macht hungrig: mittags am Campo
Bildhauerei macht hungrig
Ideale Arbeitsplätze auf den weitläufigen Terrassen am Campo
Jeder findet seinen idealen Arbeitsplatz
In gestalterischen und handwerklichen Fragen werden Sie individuell beraten
Individuelle Beratung in gestalterischen Fragen

Dann kommt das Marmorschlagen: Die wichtigsten Arbeitsschritte - von der groben Formarbeit und Bossieren bis hin zur glatten oder gar polierten Oberfläche - lernen Sie in ihrer ursprünglichen Weise kennen. Bei allen handwerklichen und gestalterischen Fragen begleitet Sie eine erfahrene Bildhauerin oder ein erfahrener Bildhauer.

Ihre Anleitung und Beratung erfolgt in persönlichen Gesprächen mehrmals täglich und gelegentlich in der Gruppe. Zum Abschluss des Bildhauer-Kurses werden die fertigen Arbeiten in privater Runde betrachtet. Einverständnis vorausgesetzt, wird dann auch über die Ergebnisse diskutiert und jeder kann seine Skulptur in einer kleinen Ausstellung am Campo präsentieren.

Auf Wunsch organisieren wir auch den Heimtransport Ihrer fertigen Skulptur, mit sicherer Verpackung in einer stabilen Holzkiste und Verschickung nach Hause per Spedition.

Im Grundkurs werden Sie an insgesamt zehn Tagen mit je ca. 7 Arbeitsstunden angeleitet.  

Erschaffung einer einzigartigen Skulptur
Einzigartige Skulptur ...
Skulptur aus Statuario-Marmor
... aus bestem Statuario-Marmor ...
Skulptur aus rotem persischem Travertin
oder rotem Travertin

Grundkurse in Bildhauerei auch für Fortgeschrittene

Viele, die bereits Erfahrungen bei einem oder mehreren Bildhauerkursen bei uns (oder anderswo) gemacht haben, wollen ihre Fähigkeiten erweitern oder auffrischen, oder ganz einfach wieder am Campo arbeiten. 

Sie können als Fortgeschrittene/r an einem unserer zahlreichen Bildhauer Grundkurse teilnehmen und eine/n Ihnen bereits bekannten oder eine/n neue/n, Kursleiter/in auswählen. Mit persönlicher Beratung, tatkräftigem und kompetenten Einsatz helfen sie Ihnen dabei, auch anspruchsvolle und schwierige Projekte zu verwirklichen und Ihr Repertoire zu erweitern.

Konsequent können Sie eine oder mehrere neue Skulpturen erschaffen, sich Tips holen und handwerkliche Kniffe verraten lassen, auch weit am regulären Kursprogramm vorbei. Dieser Prozess wird durch die inspirierende Atmosphäre am Campo und die freie Wahl des Themas entscheidend verstärkt.

Für die Wahl der geeigneten Steinqualität und bevorzugter Farbe steht Ihnen unser gut sortiertes Steinlager zur Verfügung. Außer dem edlen Statuario, von Elfenbein-Weiß bis Arabescato, erwarten Sie viele interessante und rare Sorten  in unterschiedlichsten Formaten.  Eine Liste mit Preisen und spezifischen Angaben erhalten Sie vor Ort am Campo.

Ein Po aus Marmor
Ein schöner Po
Marmorschlagen mit dem Flußstein
Freude am Marmorschlagen
Ein Kopf aus Marmor gehauen
Ein Marmor-Kopf

Exkursionen

Bestandteil des Programms sind auch zwei Exkursionen, die einmal wöchentlich in das Programm eingeflochten werden. Wir besuchen Werkstätten und Bildhauerstudios in Pietrasanta und unternehmen eine Wanderung oder Fahrt in die nahe gelegenen berühmten Steinbrüche von Carrara, eröffnet von Altmeister Michelangelo Buonarroti.

Am Wochenende zwischen den Bildhauer Kurszeiten haben Sie frei. Sie können für sich wählen, ob Sie lieber ausspannen möchten oder selber oder mit anderen etwas unternehmen. Ans nahegelegene Meer? In die faszinierende Bergwelt des Monte Altissimos? Zum Baden in unseren lauschigen Marmorfluss Serra? Einen Städtebesuch in Pietrasanta, Lucca oder Florenz oder die umliegende Toscana erforschen? Es bieten sich viele interessante Möglichkeiten.

Zu Fuß oder im klimatisierten Kleinbus können Sie an einer unvergesesslichen und geführten Tour teilnehmen, zu aktiven über- und unterirdischen Marmorbrüchen.

Des Weiteren können Marmorsägereien,  Schleifereien oder andere spezialisierte Handwerksbetriebe besucht werden.

Eine traditionelle Werkzeugschmiede, Bronzegießereien, Kopierwerkstätten, Mosaik-Hersteller, eine Marmor- und Granit- Dreherei und weitere interessante Betriebe stehen zur Wahl.

Die Teilnahme ist freiwillig und kann erst vor Ort vereinbart werden.

Exkursion zum Marmorstudio
Exkursion zu den benachbarten Marmorwerkstätten
Exkursion zu Bronzegießerei
Besuch in einer von 8 Bronzegießereien in Pietrasanta
Besuch in einer traditionellen Bildhauerwerkstatt
In einer traditionellen Bildhauerwerkstatt